In Kleinschloppen ist immer etwas los! So wie hier im November 2016, als die Teile für die drei neuen Windräder bei Dürnberg durch unser Dorf rangiert wurden: